Mehr Spaß beim TTC 66 Mündersbach

Ein Tischtennisverein in der Region Westerwald/Nord im Tischtennisverband Rheinland e.V.

Neues Schutz- und Handlungskonzept unterstützt Vereine bei der Rückkehr zum Trainingsbetrieb

Der Tischtennissport in Rheinland-Pfalz kann seit gestern wieder leicht aufatmen.  Die Landesregierung hat am Mittwoch weitere Lockerungen für den Sport beschlossen und verkündet, dass ab dem 27. Mai Innensportanlagen wieder geöffnet werden dürfen. Dabei sind „spezifische Auflagen“ zu beachten. Wettkampfsituationen oder Wettkampfsimulationen bleiben weiterhin untersagt.

 

Quelle: www.TTVR.de